Die saarländischen Crosslauf Meisterschaften waren in diesem Jahr nur für Hartgesottene bestimmt. Bei klirrender Kälte und eisigem Wind war der Sportplatz „In der Heide“ in Schmelz Austragungsstätte der Titelkämpfe, bei denen unter den knapp 400 Athleten Saarlands beste Crossläufer ermittelt wurden. Ausrichtender Verein war der LC Schmelz, der die Veranstaltung -wie gewohnt- perfekt und souverän organisiert hatte.

Sehr viel vorgenommen hatten sich die Läufer der LTF Theeltal, die mit einem 14-köpfigen Team in Schmelz vertreten war. Im Jugendbereich schickte das Trainerduo Annette Ney und Monika Groß erstmals Lilly Ettelbrück und Lilly Horras bei Meisterschaften an den Start. Mit Platz 6 von Lilly Ettelbrück und Platz 11 von Lilly Horras in der Altersklasse Jugend W12 schlugen sich die Schützlinge der beiden Trainerinnen bei starker Konkurrenz beachtlich. Als dritter Läufer des Nachwuchskaders durfte Andreas Funke, der als 13ter in der Altersklasse männliche Jugend U18 gewertet wurde, ebenso seine erste Erfahrungen bei Meisterschaften sammeln.

Beim Frauenlauf über die 4.000 m Distanz vertraten 4 Läuferinnen den Verein sehr erfolgreich. Als Erfolgsgarant bei Meisterschaften konnte Marion Stras den Vizemeistertitel in der Altersklasse W35 einfahren, Vizemeisterin nennen darf sich zurecht auch Annette Ney, die sich den 2. Platz in der Altersklasse W50 erkämpfen konnte. Zusammen mit Christina Kammer erreichte das Trio Platz 3 in der Mannschaftswertung Seniorinnen W30 und älter. In ihrer Altersklasse W35 erreichte Christina Kammer Platz 5, das Frauenquartett komplettierte Sonja Wolf mit Platz 6 in der Altersklasse W45.

Mit 2 Meisterschaftstiteln, 1 Vizemeistertitel und 2 dritten Plätzen konnten die männlichen Athleten der LTF Theeltal ein dickes Ausrufezeichen setzen. Beim Lauf über die 6.000 m Distanz gelang Mustafa Okyay in der Einzelwertung der Saarlandmeistertitel in der M45, als weitere Top Athleten des Vereins erzielten Thomas Detzen und Martin Petermann jeweils einen guten 3. Platz in ihren stark besetzten Altersklassen M30 (Martin Petermann) und M35 (Thomas Detzen). Gekrönt wurde die starke Vorstellung des Trios mit dem Saarlandmeistertitel in der prestigeträchtigen Mannschaftswertung der Männer, was ein Novum in der Vereinsgeschichte ist. Knapp am Podium vorbei lief Klauspeter Brill, der sich mit Platz 4 in der Altersklasse M45 begnügen musste. In der Mannschaftswertung Senioren M40-M45 war Klauspeter Brill jedoch umso erfolgreicher, da ihm hier zusammen mit Claus Cullmann und Mustafa Okyay der 2. Platz und somit der Vizemeistertitel gelang. Das Starterfeld der LTF Theeltal komplettierten an diesem Tag Otto Penkhues (Platz 6 in der Altersklasse M55), Claus Cullmann (Platz 11/ Altersklasse M45) sowie Holger Valentin (Platz 13/ Altersklasse M45).

Gleich bei den ersten Meisterschaften des Jahres vertraten die Athleten der LTF Theeltal den Verein bravourös und wurden für ihre starke Leistungen mit 3 Vize- und 2 Saarlandmeistertitel belohnt! Gratulation!

Die Ergebnisse der SLB-Meisterschaften sind zu finden auf:
http://www.slb-saarland.com/…/ergebnisse/2018/land/20180225…